Bild zum Weblog Lege deine Sorgen nieder: Sefora Nelson Cover
Lege deine Sorgen vor dem Herrn nieder und vertraue ihm, so wird er dir Frieden schenken und dein Leben neu machen.

19.04.2024

Lege deine Sorgen nieder: Sefora Nelson Cover

Gott hat uns seinen Frieden versprochen, wenn wir statt uns sorgen zu machen, beten und vertrauen, dass er sich um uns kümmert und uns unsere Sorgen abnehmen möchte. „Sorgt euch um nichts; sondern in allem lasst durch Gebet und Flehen mit Danksagung eure Anliegen vor Gott kundwerden. Und der Friede Gottes, der allen Verstand übersteigt, wird eure Herzen und eure Gedanken bewahren in Christus Jesus!“ (Philipper 4,6-7).

Um dieses Versprechen geht es auch in diesem Lied. Unser Leben ist oft von so vielen Sorgen geprägt, dass es manchmal schwer ist, das Licht am Ende des Tunnels zu erblicken. Aber wir dürfen wissen und vertrauen, dass unser allmächtiger Gott alles, auch mein und dein Leben, in der Hand hat und jedes Detail von uns kennt, jede Träne sieht, die wir vergießen. Er weiß, was das Beste für jeden einzelnen von uns ist. Auch wenn sein Handeln manchmal rätselhaft erscheint und seine Antworten uns verborgen bleiben, können wir darauf vertrauen, dass jede seiner Entscheidungen aus einer Liebe geboren ist, die unser menschliches Begreifen übersteigt.

In Matthäus 6,25 sagt Jesus zu uns: „Darum sollt ihr nicht sorgen und sagen: Was werden wir essen?, oder: Was werden wir trinken?, oder: Womit werden wir uns kleiden? Denn nach allen diesen Dingen trachten die Heiden, aber euer himmlischer Vater weiß, dass ihr das alles benötigt. Trachtet vielmehr zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch dies alles hinzugefügt werden!“ (Verse 31-33). Wow! Das ist eine wahre Verheißung.

Jesus fordert uns in diesem Abschnitt heraus, unsere Sichtweise zu ändern. Es geht darum, unsere Prioritäten neu zu ordnen und zu erkennen, dass die lebendige Beziehung zu Gott das Fundament für ein erfülltes Leben legt. Nur wenn wir begreifen, dass Gott wichtiger ist als unser Job, unser Schlaf, unser Essen, unsere Familie und sogar als unser eigenes Leben, können wir aufhören uns Sorgen zu machen und seinen Frieden erfahren. 

Das Vertrauen auf Gott und die Übergabe unseres Lebens in seine Hände ist eine Entscheidung, die wir täglich, ja vielleicht sogar stündlich treffen müssen. Das ist nicht immer einfach, vor allem weil wir Menschen dazu neigen, gerne die Kontrolle über alles in unserem Leben behalten zu wollen. Ich selbst erlebe immer wieder, wie herausfordernd es sein kann, bestimmte Sorgen an Gott abzugeben, weil ich sie unwillkürlich wieder an mich reiße. Doch genau da erinnert Gott mich und dich an sein Versprechen: „Alle deine Sorge werfe auf mich; denn ich sorge für dich!“ (1. Petrus 5,7). 

Warum nicht gleich heute damit anfangen? Lege deine Sorgen vor dem Herrn nieder und vertraue ihm, so wird er dein Leben verwandeln.

Wenn dir dieses Lied gefällt, teile es doch mit anderen Menschen, die gerne christliche Musik hören! 


Link zum Video: https://youtu.be/xmr1tUQxpRI

Hiermit erlaube ich Youtube, Cookies zu setzen, und das Video abzuspielen.

Externe Medien immer erlauben

Liedtext  

Lege deine Sorgen nieder
Leg sie ab in meiner Hand
Du brauchst mir nichts zu erklären
Denn ich hab dich längst erkannt

Lege sie nieder in meine Hand
Komm, leg sie nieder, lass sie los in meine Hand
Lege sie nieder, lass einfach los
Lass alles fall'n, nichts ist für deinen Gott zu groß

Lege deine Ängste nieder
Die Gedanken in der Nacht
Frieden gebe ich dir wieder
Frieden hab ich dir gebracht

Lege sie nieder in meine Hand
Komm, leg sie nieder, lass sie los in meine Hand
Lege sie nieder, lass einfach los
Lass alles fall'n, nichts ist für deinen Gott zu groß

Lege deine Sünden nieder
Gib sie mir mit deiner Scham
Du brauchst sie nicht länger tragen
Denn ich hab für sie bezahlt

Lege sie nieder in meine Hand
Komm, leg sie nieder, lass sie los in meine Hand
Lege sie nieder, lass einfach los
Lass alles fall'n, nichts ist für deinen Gott zu groß

Lege deine Zweifel nieder
Dafür bin ich viel zu groß
Hoffnung gebe ich dir wieder
Lass die Zweifel einfach los

Lege sie nieder in meine Hand
Komm, leg sie nieder, lass sie los in meine Hand
Lege sie nieder, lass einfach los
Lass alles fall'n, nichts ist für deinen Gott zu groß

Lege sie nieder in meine Hand
All deine Sorgen, all deine Ängste
Lege sie ab
Und lege sie nieder in meine Hand
Nichts ist für deinen Gott zu groß


Text und Melodie: Sefora Nelson
 

 

Weitere Artikel

Bild zum Weblog Great is thy faithfulness | Musikvideo

12.07.2024

Great is thy faithfulness | Musikvideo

Gott ist groß. Er ist nachsichtig und vergibt gern. Das will dieses Lied dir mitteilen.

Bild zum Weblog Auf der Suche nach Gott: Jojos Geschichte

05.07.2024

Auf der Suche nach Gott: Jojos Geschichte

Er setzte einen radikalen Schritt: von Österreich nach Schweden auswandern und im Zelt leben, um in Einsamkeit auf seine innere Stimme zu hören und Gott zu finden.

Bild zum Weblog Vertrauen auf Gottes Weisheit

28.06.2024

Vertrauen auf Gottes Weisheit

Manchmal denkt man sich, man weiß, was richtig ist, man kennt den Weg. Aber immer wieder erkennt man: Gott weiß es besser.

Bild zum Weblog God will take care of you | Musikvideo

14.06.2024

God will take care of you | Musikvideo

Wir können darauf vertrauen, dass Gott uns in jeder Situation versorgt.

Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfelder
×