16.01.2019

100 Jahre Adventgemeinde Voitsberg

Bild zum aktuellen Blog-Eintrag

Am 11. und 12. Jänner feierte die Adventgmeinde Voitsberg ihr 100 jähriges Jubiläum.

Auch wenn es uns lieber wäre, Jesus wäre schon wiedergekommen und wir befänden uns schon auf der neuen Erde, ist es dennoch ein besonderer Moment einer Gemeinde, wenn sie auf 100 Jahre zurückblicken kann. Die jüngste 100jährige Gemeinde in der Famile der Adventgemeinden Österreichs ist die Gemeinde Voitsberg.

An diesem kühlen Jännerwochenende fanden sich viele Freunde, Bekannte, ehemals für die Gemeinde verantwortliche Pastoren  und Mitglieder der Adventgemeinde Voitsberg sowie der umliegenden Gemeinden  ein, um zusammen dieses Jubiläum zu feiern. Am Freitag erzählten die ehemaligen Prediger heitere, bewegende und auch ernste Erinnerungen aus ihrer Zeit in Voitsberg. Einer berichtete, er wäre vor seinem Dienstbeginn gewarnt worden, in Voitsberg würden ihn starke Männer erwarten, was sich aber in der Realität dann durchaus positiv auswirkte. An diesem Wochende wurde eindrücklich sichtbar, dass es in Voitsberg auch starke Frauen gibt, die sich sehr aktiv ins Gemeindeleben einbringen und unter der Leitung von Pia Mayer maßgeblich zum Gelingen dieser wunderschönen Veranstaltung beitrugen, sei es durch ihre Moderation und Beiträge, oder die aufmerksam schöne Momente festhaltende Fotografin Daniela Popa, die auch die Bilder zu diesem Weblog beisteuerte, sowie die zu Mittag von den Frauen der Gemeinde aufgetischten Berge von Köstlichkeiten und schließlich auch durch das abschließende Konzert von Think Big, einer bis auf drei Mitwirkende ausschließlich weiblichen  Chorgruppe.

Im Feiergottesdienst leiteten die ehemaligen Pastoren die Bibelgespräche in Gruppen und der Präsident der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten Österreichs Pastor Reinhard Schwab hielt die Festtagsansprache. Berührend war das aus voller Kehle vorgetragene Lied der Kinder "Jesus kommt wieder!" Nachdem sich alle Gäste am bereits erwähnten Mittagstisch laben konnte und bei weitem nicht alles aufzuessen vermochten, gab es am Nachmittag einen von Pia Mayer gestalteten sehr kurzweiligen historischen Rückblick, in dem die ehemaligen Pastoren mit einer kleinen Aufmerksamkeit bedacht wurden. Höhepunkt und Abschluss dieses Teils des Programms war ein Video oin dem der besondere Charakter der Adventgemeinde Voitsberg sichtbar wurde, das Video ist weiter unten in diesen Weblog eingebettet.

Mit dem Chorkonzert "König meines Herzens" fand das Programm einen würdigen Abschluss. Ein gelungener Tag ging zu Ende, an dem alle Generationen, Frauen und Männer harmonisch zusammenwirkten, Gottes Segen war spürbar.

Gemeindeportrait der Gemeinde Voitsberg
Bild 1 zum Block 1455
Bild 2 zum Block 1455
Bild 3 zum Block 1455
Bild 4 zum Block 1455
Bild 5 zum Block 1455
Bild 6 zum Block 1455

Autor: Oliver Fichtberger

Bildnachweis: Archiv Gemeinde Voitsberg, Daniela Popa

Hope Magazin
Hope Magazin
Das Magazin der Hoffnung!
Hope Channel Programmheft
Hope Channel Programmheft April 2019
April 2019