Zum Hauptmenü springen

Artikel 2014

blog

Denn es ist uns ein Kind geboren ...

... alle Jahre wieder, und nur einen Tag? Wie Weihnachten jeder Tag im Jahr sein kann.

weiterlesen

Die Würde des Lebens

Adventisten sehen das Leben als Geschenk, das sie aus der Hand Gottes empfangen. Das hat zwangsläufig Auswirkungen auf den Umgang mit dem Leben in jeder seiner Phasen.

weiterlesen

Vater, Mutter, Kind …

Ist sie nur ein romantisch-idyllisches Trugbild, die Ehe als lebenslange Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau und in weiterer Folge die Familie, mit Vater, Mutter und einem oder mehreren Kindern, die ihnen „geschenkt“ werden?

weiterlesen

Rückblick auf die Austria Creation Tour

Über 6000 Besucher haben in den letzten Oktobertagen 2014 die Austrian Creation Tour miterlebt.

weiterlesen

Austria Creation Tour - Bereits tausende Besucher!

Nach dem 8. Tag der Schöpfungstour nähert sich die Anzahl der Gesamtbesucher bereits der 5000er Grenze.

weiterlesen

Austria Creation Tour - Ein Zwischenbericht

Trotz des extremen Wetters erlebte die Austria Creation Tour einen guten Start.

weiterlesen

Die Schöpfung - Die Erde ist Zeuge!

War es die unbändige Gewalt eines Urknalls, die das Universum hervorbrachte und die Entwicklung des Lebens anstieß? Oder hat dieses alte, heilige Buch recht, das mit den schlichten Worten beginnt: »Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde«?

weiterlesen

Ebolakrise - Gebetsaufruf für den 11. Oktober 2014

Der Präsident der Weltkirchenleitung der Siebenten-Tags-Adventisten, Pastor Ted N. C. Wilson, rief die 18 Millionen Mitglieder der weltweiten Kirche auf, für die Opfer der Ebola-Epidemie zu beten.

weiterlesen

Abschied von einem lieben Kollegen

Am 17. September 2014 verstarb Johann Fichtberger, pensionierter Pastor der Adventgemeinde in Österreich.

weiterlesen

So schön es einmal war ...

So schön es einmal war, so ist es nie gewesen!

weiterlesen

Abschied von einem lieben Kollegen

Gott wird eines Tages die Toten auferwecken und diese Erde neu machen!

weiterlesen

Sieg der Toleranz oder Diktatur der Toleranten?

Wenn tolerant sein bedeutet, dass ich deine, von meiner abweichende Meinung stehen lassen kann und wir uns gegenseitig deswegen nicht böse Worte an den Kopf werfen müssen, dann ist das ein Sieg für uns beide ...

weiterlesen

Tag der Religionsfreiheit

Jeder hat das Recht auf Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit; dieses Recht schließt die Freiheit ein, seine Religion oder seine Weltanschauung zu wechseln, sowie die Freiheit, seine Religion oder seine Weltanschauung zu bekennen...

weiterlesen

Nie allein!

Wer Jesus vertrauen kann, ist nie allein! Gottes Segen für 2014

weiterlesen