Bild zum Weblog Adventisten machen Schule
14.10.2009

Adventisten machen Schule

Vor einigen Wochen hat die Schule wieder begonnen, so auch für die 150 Schülerinnen und Schüler der adventistischen Schulen in Österreich.

Vor einigen Wochen hat die Schule wieder begonnen, so auch für die 150 Schülerinnen und Schüler der adventistischen Schulen in Österreich.

In der Familie erleben Kinder eines gläubigen Elternhauses eine natürliche Einheit von sozialem, geistigem und geistlichem Lernen. Kommen die Kinder dann jedoch ins Schulalter, geht diese Einheit häufig verloren. Man findet entweder eine totale Trennung zwischen der Welt des Glaubens und des Lernens, oder auch häufig eine negative Beziehung.

Adventisten glauben aufgrund der Bibel, dass Gott der Schöpfer des Universums und der Erde, uns Menschen als eine Einheit von Körper, Seele und Geist erschaffen hat. Er begegnet uns als Schöpfer, Partner, Begleiter und liebender Vater. Seine Zuwendung gipfelt in der Erlösung durch Jesus Christus am Kreuz und ermöglicht Befreiung, Wachstum und Entfaltung des Menschen.

Christlich-adventistische Pädagogik wird von diesem biblischen Weltbild bestimmt. Die Entfaltung des Menschen erfolgt auf vier Ebenen:

  • Der Mensch in der persönlichen Beziehung zu Gott.
  • Der Mensch in einer gesunden Beziehung zu sich selbst.
  • Der Mensch in einer positiven Beziehung zum Mitmenschen.
  • Der Mensch in einer verantwortlichen Beziehung zur Schöpfung.

Das wichtigste Ziel in der Erziehung soll die Begegnung mit Jesus Christus sein. Darum sollen die Kinder durch das Studium der Natur, der Bibel und christlicher Literatur, sowie durch das Vorbild der Lehrkräfte und durch soziales Engagement unterstützt werden, ein christliches Weltbild und einen christlichen Charakter zu entwickeln.

In Österreich betreiben die lokalen Kirchgemeinden in Wien, Linz, Bogenhofen, Herrnberg und Lustenau Schulen der 1. bis 12. Schulstufe unter dem Dachverband des Schulvereins der Siebenten-Tags-Adventisten.

Die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten betreibt weltweit über 7.400 Bildungseinrichtungen von der Primarstufe bis zur Universität. Die Bildungseinrichtungen der Siebenten-Tags-Adventisten stellen das größte protestantische Schulwerk der Welt dar.

Bild 1 zum Block 31
Bild 2 zum Block 31
Bild 3 zum Block 31
Bild 4 zum Block 31
Bild 5 zum Block 31
Bild 6 zum Block 31
Bild 7 zum Block 31
Bild 8 zum Block 31
Bild 9 zum Block 31
Bild 10 zum Block 31
Bild 11 zum Block 31
Bild 12 zum Block 31

Autor: laae