10.03.2020

Corona Virus - Auswirkung auf Gottesdienste

Bild zum aktuellen Blog-Eintrag

Bis Anfang April 2020 sind Indoor Versammlungen von über 100 Personen behördlich untersagt. Dies bedeutet einschneidende Veränderungen für die Gottesdienste der Adventgemeinden in den nächsten Wochen.

Am 10. März 2020 hat die österreichische Bundesregierung Outdoor Veranstaltungen mit über 500 und Indoor Veranstaltungen mit über 100 Personen untersagt. Daraufhin hat die Leitung der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Österreich die Verantwortlichen der örtlichen österreichischen Adventgemeinden aufgefordert, entsprechende Vorkehrungen zu treffen, dieser Verordnung zu entsprechen.

Als Alternative zu öffentlichen Gottesdiensten wird empfohlen, sich in kleinen Gruppen zu Hauskreisgottesdiensten zu versammeln oder Online-Gottesdienste zu verfolgen, z. B. über https://www.hopechannel.de/tv/live.

Da weitere Maßnahmen nicht auszuschließen seien, wird die Situation vom Vorstand der Kirche aufmerksam beobachtet, um die Gemeinden zeitnah informieren zu können. 

Autor: Oliver Fichtberger

Bildnachweis: Matt on Pixabay

Gottesdienste online