12.03.2020

Corona Virus - Empfehlung der Kirchenleitung

Bild zum aktuellen Blog-Eintrag

Die Leitung der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Österreich empfiehlt allen Adventgemeinden bis auf Weiteres alle Gottesdienste und Veranstaltungen abzusagen.

Am Donnerstag, 12. März 2020, hat die Leitung der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Österreich nach reiflicher Überlegung entschieden, allen Adventgemeinden Österreichs dringend zu empfehlen, nicht nur Veranstaltungen mit über 100 Teilnehmern abzusagen, sondern bis auf weiteres generell keine Gottesdienste und Veranstaltungen abzuhalten. Zusätzlich wurden alle von der Kirche überregional organisierten Veranstaltungen bis Mitte April abgesagt.

Wie in einem hilfreichen und lesenswerten Beitrag auf orf.at erklärt wird, soll z. B. das Versammlungsverbot die Geschwindigkeit vermindern, in der das Virus sich ausbreitet.

In einem Schreiben an die Pastoren und Gemeindeleiter betont der Vorstand der Kirche, sich bewusst zu sein, dass er mit dieser Empfehlung über den rechtlichen Rahmen der Verordnung hinausgehe. Es gehe der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten aber darum, den Sinn dieser Maßnahmen zu unterstützen, die eine Reduktion der sozialen Kontakte als Ziel haben, damit das Virus sich langsamer ausbreitet.  

Als Kirche wolle man mit gutem Beispiel vorangehen, heißt es weiter, nicht nur der Verordnung zu entsprechen, sondern auch der Empfehlung der Behörden, die sozialen Kontakte auf ein Minimum zu beschränken.

Als Alternative zu öffentlichen Gottesdiensten ist es möglich,  Online-Gottesdienste zu verfolgen, z. B. über https://www.hopechannel.de/tv/live.

Da weitere Maßnahmen nicht auszuschließen sind, wird die Situation vom Vorstand der Kirche aufmerksam beobachtet, um die Gemeinden zeitnah informieren zu können. 

Als Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten danken wir an dieser Stelle der Regierung und den beratenden Fachleuten für die sorgsamen Maßnahmen und die hilfreichen Informationen. Wir werden diese so gut wie möglich unterstützen!

Autor: Oliver Fichtberger

Bildnachweis: Matt on Pixabay

Gottesdienste online