Bild zum Weblog HERZLICHE EINLADUNG ZUM TAG DER OFFENEN TÜR
12.06.2012

HERZLICHE EINLADUNG ZUM TAG DER OFFENEN TÜR

Nach gut zehn Monaten Bauzeit weihte die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Österreich am 24. April 2012 ihr neues Verwaltungsgebäude ein. Besuchen Sie uns, wir freuen uns auf Sie!

Besuchen Sie uns am 17. Juni 2012 ab 10:00 Uhr. Wir freuen uns auf Sie!

Nach gut zehn Monaten Bauzeit weihte die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Österreich am 24. April 2012 ihr neues Verwaltungsgebäude ein. Entstanden ist ein multifunktionales Gebäude im 21. Wiener Gemeindebezirk, an der unmittelbaren Stadtgrenze, welches nicht nur der kirchlichen Verwaltung, sondern auch dem Hilfswerk ADRA und dem kircheneigenen Verlag, dem Top-Life Wegweiser Verlag Platz bietet.

Seit rund 60 Jahren wurde die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Österreich aus dem 9. Wiener Gemeindebezirk verwaltet. Bereits seit einigen Jahren musste aufgrund der vorherrschenden Platznot im Altbau an der Nußdorfer Straße immer wieder improvisiert werden. Es zeichnete sich ab, dass bauliche Maßnahmen unumgänglich sein würden.

Nachdem die Delegierten der Österreichischen Gemeinden am 2. Mai 2010 in einem basisdemokratischen Mehrheitsbeschluss dem Projekt „Neubau“ zugestimmt hatten, konnte rasch mit der Planung an der Prager Straße 287 begonnen werden.

Knapp ein Jahr später, am 7. April 2011, erfolgte der Spatenstich. Am 1. September war die Dachgleiche erreicht und im April 2012 konnten die neuen, multifunktionalen Räumlichkeiten ihrer Bestimmung übergeben werden.

Neben dem Dienst für die kirchlichen Ortsgemeinden möchte die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten auch für den Bezirk da sein. Am 17. Juni wird deshalb ein Tag der offenen Tür stattfinden. "Wir hoffen, viele Nachbarn aus der direkten aber auch weiteren Umgebung kennenzulernen und freuen uns auf ein gutes Miteinander!", so Herbert Brugger, Präsident der Kirche.

Besuchen Sie uns am 17. Juni 2012 ab 10:00 Uhr. Wir freuen uns auf Sie!

Hope Magazin
Das Magazin der Hoffnung!