Gemeinde

Glaube

WIR GLAUBEN, DASS GOTT EINEN PLAN HAT

Als Oase in einer rauen Welt hat Gott die Gemeinde erfunden, in der Menschen zusammen wachsen aber auch aneinander wachsen und miteinander den Auftrag erfüllen, den Jesus seinen Nachfolgern anvertraut hat: Von seiner Liebe erzählen, diese Liebe leben, seine Wiederkunft verkündigen und zu einem Leben mit Gott einladen.

Welchen Sinn hat die „Gemeinde”?

Ein brennender Holzscheit allein wird bald verglimmen. Auch wenn die Gemeinschaft von wachsenden und lernenden Menschen anstrengend sein kann, ist sie doch Lebensschule: das Miteinander schleift Ecken und Kanten ab.

weiterlesen

Wer sind „die Übrigen“?

Gott zu folgen bedeutet oft, gegen den Strom zu schwimmen. Der richtige Weg ist oft kaum begangen und dem Zeitgeist fremd.

weiterlesen

Einheit als weltweite Gemeinde?

Unser Körper ist ein schönes Bild für funktionierende Einheit in Vielfalt. Gerade in unserer Unterschiedlichkeit brauchen wir einander, sie macht uns stark.

weiterlesen

Warum werden Erwachsene getauft?

Mit Gott leben ist eine Frage der Beziehung, für die man sich bewusst entscheiden darf. Es ist eine Entscheidung zum Neubeginn!

weiterlesen

Wie feiern Adventisten das Abendmahl?

Jesus nennt seinen Körper “Brot” und sein Blut “Wein” und fordert uns auf, davon zu essen. Damit malt er ein Bild für die enge Verbindung, die er sich mit uns wünscht. So wie das, was wir essen, Teil von uns wird, will er Teil unseres Lebens sein.

weiterlesen

Was sind geistliche Gaben?

Wir dürfen alles, was wir sind und haben für andere einsetzen. Andere glücklich zu machen, macht selbst glücklich.

weiterlesen

Gibt es auch Propheten?

Eine der Gaben, die Gott manchen Menschen anvertraut, ist die Gabe der Prophetie. Das rechte Wort für den Moment zu finden, Gottes Worte der Mahnung weiterzugeben oder von ihm einen Blick hinter die Kulissen von Gegenwart und Zukunft gewährt zu bekommen, das alles macht die prophetische Gabe aus.

weiterlesen