Bild zum Weblog Großer Gott, ...
03.12.2021

Großer Gott, ...

... am Ende dieses Jahres möchte ich dir einen Brief schreiben. Du weißt schon, was mir am Herzen liegt, und trotzdem kann ich zu dir kommen. Echt, ehrlich, ohne Angst. Danke dafür!

weiterlesen

Bild zum Weblog Hilfe, wir werden alt!
18.11.2021

Hilfe, wir werden alt!

Die Gemeindeanalyse zeigt auf, dass sich in den letzten 20 Jahren unsere Altersverteilung stark verschoben hat. Gleichzeitig entscheiden sich Menschen tendenziell in jüngeren Jahren für Jesus.

weiterlesen

Bild zum Weblog Die Kirche verlassen – Was Jugendliche vermissen
05.11.2021

Die Kirche verlassen – Was Jugendliche vermissen

6 von 10 jungen Menschen verlassen unsere Kirche. Wir wollen uns Zeit nehmen, um zu zuhören und sind bereit dazuzulernen.

weiterlesen

Bild zum Weblog Herzenswärme
05.11.2021

Herzenswärme

Während ich diese Zeilen schreibe, sehe ich durch mein Fenster, wie der Wind die Bäume beutelt und die letzten Blätter von den Ästen fallen. Es ist die Zeit, in der wir die dicken Mäntel aus den Kleiderschränken hervorholen und

weiterlesen

Bild zum Weblog Weltkirchenleitung bekräftigt Impfempfehlung
02.11.2021

Weltkirchenleitung bekräftigt Impfempfehlung

Die Weltkirchenleitung (Generalkonferenz) der Siebenten-Tags-Adventisten hat am 25. Oktober eine Stellungnahme zur aktuellen Situation im Zusammenhang der Impfungen gegen Covid-19 herausgegeben.

weiterlesen

Bild zum Weblog Rückblick Onlinekonferenz
28.10.2021

Rückblick Onlinekonferenz

Die erste österreichweite Onlinekonferenz liegt hinter uns. Für uns ein voller Erfolg! Über 1500 Menschen haben daran teilgenommen. Wer den Tag verpasst hat, kann ihn auf Youtube nachschauen.

weiterlesen

Bild zum Weblog Gemeindeanalyse – Zum Wachsen bestimmt
14.10.2021

Gemeindeanalyse – Zum Wachsen bestimmt

Als weltweite Bewegung, die das Evangelium und das Kommen Jesu verbreitet, sind wir zum Wachsen bestimmt. Doch wie kommen wir diesem Auftrag nach? Und was zeigen uns die Zahlen der letzten Jahre?

weiterlesen

Bild zum Weblog Trailer Onlinekonferenz
07.10.2021

Trailer Onlinekonferenz

Wir freuen uns auf euch! Hier ist der Trailer zur österreichweiten Onlinekonferenz. Es gibt einige Infos für den 23. Oktober!

weiterlesen

Bild zum Weblog Nomen est omen
01.10.2021

Nomen est omen

„Nomen est omen“, eine lateinische Redensart, bedeutet: „Der Name ist ein Zeichen“. Schon lange bevor ein kleiner Mensch geboren wird, studieren und überlegen die Eltern voll Liebe, wie ihr Baby heißen soll.

weiterlesen

Bild zum Weblog Wir müssen reden
09.09.2021

Wir müssen reden

Einladung zur österreichweiten Onlinekonferenz am 23. Oktober unter dem Motto: Wir müssen reden. Gemeinde für morgen stärken. Alle Informationen findest du auf reden.adventisten.at

weiterlesen

Bild zum Weblog Das Brot
03.09.2021

Das Brot

Woran denkst du, wenn du das Wort „Brot“ hörst bzw. liest? Bekommst du sofort Hunger? Mir fällt dazu eine Geschichte ein, die ich vor längerer Zeit gelesen habe und die ich mit dir teilen möchte:

weiterlesen

Bild zum Weblog Löcher in die Dunkelheit bohren
20.08.2021

Löcher in die Dunkelheit bohren

Von Robert Louis Stevenson, dem späteren Autor der Abenteuergeschichte „Die Schatzinsel“ erzählt man, dass er als Kind den Laternenanzünder beobachtete, der am Abend durch die Gassen einer schottischen Stadt zog und alle Straßenlaternen anzündete.

weiterlesen

Bild zum Weblog Rissige Zisternen
06.08.2021

Rissige Zisternen

„Denn mein Volk hat doppeltes Unrecht verübt: Mich verließen sie, die Quelle lebendigen Wassers, um sich Regengruben auszuhauen, Zisternen mit Rissen, die das Wasser nicht halten.“ Jeremia 2,13.

weiterlesen

Bild zum Weblog Der Diamant
16.07.2021

Der Diamant

Hast du Wünsche? Ich habe (sehr) viele. Und bis vor kurzem war ich sehr bemüht, Gott in meinen Gebeten daran zu erinnern. Er kann sie doch erfüllen, alle, nicht wahr?

weiterlesen

Bild zum Weblog Hätti – wari – tati?
02.07.2021

Hätti – wari – tati?

Kein Wunder, dass mein Textverarbeitungsprogramm diese Überschrift nicht versteht und sie rot gepunktet unterstreicht. Dies wäre nicht passiert, hätte ich meine ursprüngliche Überschrift gewählt: „Lebe im Indikativ!“

weiterlesen

Gebetszeit Nehemia
Gottesdienste online