Events

Musik

Alle Events Kinder Pfadfinder Teenies & Jugendliche Erwachsene Ehe & Familie Frauen Musik

September 2024

27

27. September

UNAFRAID Onlinekonzert
Datum 27. September
Uhrzeit 20:00 Uhr
Ort Online
Thema Fürchte dich nicht!
Zielgruppe Jeder, der Musik liebt
iCal

Sei dabei, wenn wir den Sabbat gemeinsam mit Musik von Eric&Monique und Matt&Josie beginnen und euch ein spannendes Gebetsanliegenprojekt vorstellen.

Zeit:
27. September 2024, 20:00 - 21:30 Uhr

Ort:
Online

Themen:
Fürchte dich nicht! Wir beten für dich!

Oktober 2024

04

04. – 06. Oktober

Österreichchor-Wochenende 3
Datum 04. – 06. Oktober
Ort Seminar Schloss Bogenhofen in St. Peter am Hart
Thema Musik zur Ehre Gottes
Zielgruppe Sänger und Musiker
Ansprechperson Heinz Schaidinger
iCal

Der sogenannte „Österreichchor“ blickt schon auf viele Erfahrungen, Probewochenenden und Konzerte zurück. Zurzeit läuft die Konzertserie mit der 2. Symphonie von Felix Mendelssohn-Bartholdy: „Lobgesang“

Durch eine fruchtbare Zusammenarbeit in mehreren Gruppen (Orchesterleitung Heinz Schaidinger, Choreinstudierung Monika Tarita und Sandra Mroczek) wird das Werk gut einstudiert und die Aufführungen werden gut vorbereitet. Immer herrscht Nachwuchsbedarf – wie in allen Chören – bei den Männern: Tenöre und Bässe bitten dringend um noch mehr Verstärkung! Auch die Holzbläser könnten mehr werden (Klarinetten und Fagotte), ebenso suchen wir noch jemand, der die Altposaune spielt.

Das erklärte Anliegen von Chor und Orchester ist, in den Gemeinden die geistliche Musik vergangener Zeiten lebendig zu erhalten und noch mehr bekannt zu machen – alles zur größeren Ehre und Verherrlichung Gottes, der uns in seiner Güte und aus Freude am Schönen die Gabe der Musik geschenkt hat. Für alle, die bereits mitmachen, sind die Chorwochenenden eine Quelle der Stärkung und des Trostes, werden wir doch durch Wort und Musik im Geist an den Thron Gottes geführt. Wir freuen uns auf alle, die uns unterstützen und verstärken wollen! Voraussetzungen sind: Freude am Schönen und an der Gemeinschaft, Ergriffenheit durch die Musik und das gesungene Wort, Offenheit für neue Freundschaften und Stärkung an Körper, Seele und Geist!

Auf eine gesegnete Zusammenarbeit zu Seiner Verherrlichung und Ehre auch im Jahr 2024!

Heinz Schaidinger

Zeit:
04. - 06. Oktober 2024

Ort:
Seminar Schloss Bogenhofen in St. Peter am Hart

Leitung:
Heinz Schaidinger

Rückfragen:
Anfragen und Anmeldungen, um in die Mailinglist des Chors aufgenommen zu werden: +43 677 61 10 33 12

25

25. – 27. Oktober

Gospelchor-Wochenende
Datum 25. – 27. Oktober
Ort Strobl
Preis € 45
Zielgruppe Singbegeisterte ab 15 Jahren
Ansprechperson Gernot Kopa
iCal

Du kannst singen und machst es gerne. Außerdem liebst du Gospels? Dann wirst du dieses Wochenende genießen. Gemeinsam Gott loben mit viel Musik, Freude am gemeinsamen Singen und am sozialen Austausch miteinander erleben. Die musikalischen Begabungen für den Dienst an anderen einsetzen - für das nächste Konzert.

Zeit:
25. - 27. Oktober 2024

Ort:
Strobl
Schmalnauer Alm
Gallweg 12
5350 Weißenbach bei Strobl am Wolfgangsee

Leitung:
Marlon Murray

Anmeldeschluss:
30. September 2024

Anmeldung:
über das Anmeldeformular

Rückfragen:
Gernot Kopa
Email: g.kopa@adventisten.at
Tel 0676 833 22 247


Anmelden

Dezember 2024

06

06. – 08. Dezember

Österreichchor-Wochenende 4
Datum 06. – 08. Dezember
Ort Seminar Schloss Bogenhofen in St. Peter am Hart
Thema Musik zur Ehre Gottes
Zielgruppe Sänger und Musiker
Ansprechperson Heinz Schaidinger
iCal

Der sogenannte „Österreichchor“ blickt schon auf viele Erfahrungen, Probewochenenden und Konzerte zurück. Zurzeit läuft die Konzertserie mit der 2. Symphonie von Felix Mendelssohn-Bartholdy: „Lobgesang“

Durch eine fruchtbare Zusammenarbeit in mehreren Gruppen (Orchesterleitung Heinz Schaidinger, Choreinstudierung Monika Tarita und Sandra Mroczek) wird das Werk gut einstudiert und die Aufführungen werden gut vorbereitet. Immer herrscht Nachwuchsbedarf – wie in allen Chören – bei den Männern: Tenöre und Bässe bitten dringend um noch mehr Verstärkung! Auch die Holzbläser könnten mehr werden (Klarinetten und Fagotte), ebenso suchen wir noch jemand, der die Altposaune spielt.

Das erklärte Anliegen von Chor und Orchester ist, in den Gemeinden die geistliche Musik vergangener Zeiten lebendig zu erhalten und noch mehr bekannt zu machen – alles zur größeren Ehre und Verherrlichung Gottes, der uns in seiner Güte und aus Freude am Schönen die Gabe der Musik geschenkt hat. Für alle, die bereits mitmachen, sind die Chorwochenenden eine Quelle der Stärkung und des Trostes, werden wir doch durch Wort und Musik im Geist an den Thron Gottes geführt. Wir freuen uns auf alle, die uns unterstützen und verstärken wollen! Voraussetzungen sind: Freude am Schönen und an der Gemeinschaft, Ergriffenheit durch die Musik und das gesungene Wort, Offenheit für neue Freundschaften und Stärkung an Körper, Seele und Geist!

Auf eine gesegnete Zusammenarbeit zu Seiner Verherrlichung und Ehre auch im Jahr 2024!

Heinz Schaidinger

Zeit:
06. - 08. Dezember 2024

Ort:
Seminar Schloss Bogenhofen in St. Peter am Hart

Leitung:
Heinz Schaidinger

Rückfragen:
Anfragen und Anmeldungen, um in die Mailinglist des Chors aufgenommen zu werden: +43 677 61 10 33 12

Februar 2025

28

28. Februar – 02. März

Österreichchor-Wochenende 1
Datum 28. Februar – 02. März
Ort Seminar Schloss Bogenhofen in St. Peter am Hart
Thema Musik zur Ehre Gottes
Zielgruppe Sänger und Musiker
Ansprechperson Heinz Schaidinger
iCal

Der sogenannte „Österreichchor“ blickt schon auf viele Erfahrungen, Probewochenenden und Konzerte zurück. Zurzeit läuft die Konzertserie mit der 2. Symphonie von Felix Mendelssohn-Bartholdy: „Lobgesang“

Durch eine fruchtbare Zusammenarbeit in mehreren Gruppen (Orchesterleitung Heinz Schaidinger, Choreinstudierung Monika Tarita und Sandra Mroczek) wird das Werk gut einstudiert und die Aufführungen werden gut vorbereitet. Immer herrscht Nachwuchsbedarf – wie in allen Chören – bei den Männern: Tenöre und Bässe bitten dringend um noch mehr Verstärkung! Auch die Holzbläser könnten mehr werden (Klarinetten und Fagotte), ebenso suchen wir noch jemand, der die Altposaune spielt.

Das erklärte Anliegen von Chor und Orchester ist, in den Gemeinden die geistliche Musik vergangener Zeiten lebendig zu erhalten und noch mehr bekannt zu machen – alles zur größeren Ehre und Verherrlichung Gottes, der uns in seiner Güte und aus Freude am Schönen die Gabe der Musik geschenkt hat. Für alle, die bereits mitmachen, sind die Chorwochenenden eine Quelle der Stärkung und des Trostes, werden wir doch durch Wort und Musik im Geist an den Thron Gottes geführt. Wir freuen uns auf alle, die uns unterstützen und verstärken wollen! Voraussetzungen sind: Freude am Schönen und an der Gemeinschaft, Ergriffenheit durch die Musik und das gesungene Wort, Offenheit für neue Freundschaften und Stärkung an Körper, Seele und Geist!

Auf eine gesegnete Zusammenarbeit zu Seiner Verherrlichung und Ehre auch im Jahr 2025!

Heinz Schaidinger

Zeit:
28. Februar - 02. März 2025

Ort:
Seminar Schloss Bogenhofen in St. Peter am Hart

Leitung:
Heinz Schaidinger

Rückfragen:
Anfragen und Anmeldungen, um in die Mailinglist des Chors aufgenommen zu werden:
+43 677 61 10 33 12

Juni 2025

20

20. – 22. Juni

Österreichchor-Wochenende 2
Datum 20. – 22. Juni
Ort Seminar Schloss Bogenhofen in St. Peter am Hart
Thema Musik zur Ehre Gottes
Zielgruppe Sänger und Musiker
Ansprechperson Heinz Schaidinger
iCal

Der sogenannte „Österreichchor“ blickt schon auf viele Erfahrungen, Probewochenenden und Konzerte zurück. Zurzeit läuft die Konzertserie mit der 2. Symphonie von Felix Mendelssohn-Bartholdy: „Lobgesang“

Durch eine fruchtbare Zusammenarbeit in mehreren Gruppen (Orchesterleitung Heinz Schaidinger, Choreinstudierung Monika Tarita und Sandra Mroczek) wird das Werk gut einstudiert und die Aufführungen werden gut vorbereitet. Immer herrscht Nachwuchsbedarf – wie in allen Chören – bei den Männern: Tenöre und Bässe bitten dringend um noch mehr Verstärkung! Auch die Holzbläser könnten mehr werden (Klarinetten und Fagotte), ebenso suchen wir noch jemand, der die Altposaune spielt.

Das erklärte Anliegen von Chor und Orchester ist, in den Gemeinden die geistliche Musik vergangener Zeiten lebendig zu erhalten und noch mehr bekannt zu machen – alles zur größeren Ehre und Verherrlichung Gottes, der uns in seiner Güte und aus Freude am Schönen die Gabe der Musik geschenkt hat. Für alle, die bereits mitmachen, sind die Chorwochenenden eine Quelle der Stärkung und des Trostes, werden wir doch durch Wort und Musik im Geist an den Thron Gottes geführt. Wir freuen uns auf alle, die uns unterstützen und verstärken wollen! Voraussetzungen sind: Freude am Schönen und an der Gemeinschaft, Ergriffenheit durch die Musik und das gesungene Wort, Offenheit für neue Freundschaften und Stärkung an Körper, Seele und Geist!

Auf eine gesegnete Zusammenarbeit zu Seiner Verherrlichung und Ehre auch im Jahr 2025!

Heinz Schaidinger

Zeit:
20. - 22. Juni 2025

Ort:
Seminar Schloss Bogenhofen in St. Peter am Hart

Leitung:
Heinz Schaidinger

Rückfragen:
Anfragen und Anmeldungen, um in die Mailinglist des Chors aufgenommen zu werden:
+43 677 61 10 33 12

Oktober 2025

03

03. – 05. Oktober

Österreichchor-Wochenende 3
Datum 03. – 05. Oktober
Ort Seminar Schloss Bogenhofen in St. Peter am Hart
Thema Musik zur Ehre Gottes
Zielgruppe Sänger und Musiker
Ansprechperson Heinz Schaidinger
iCal

Der sogenannte „Österreichchor“ blickt schon auf viele Erfahrungen, Probewochenenden und Konzerte zurück. Zurzeit läuft die Konzertserie mit der 2. Symphonie von Felix Mendelssohn-Bartholdy: „Lobgesang“

Durch eine fruchtbare Zusammenarbeit in mehreren Gruppen (Orchesterleitung Heinz Schaidinger, Choreinstudierung Monika Tarita und Sandra Mroczek) wird das Werk gut einstudiert und die Aufführungen werden gut vorbereitet. Immer herrscht Nachwuchsbedarf – wie in allen Chören – bei den Männern: Tenöre und Bässe bitten dringend um noch mehr Verstärkung! Auch die Holzbläser könnten mehr werden (Klarinetten und Fagotte), ebenso suchen wir noch jemand, der die Altposaune spielt.

Das erklärte Anliegen von Chor und Orchester ist, in den Gemeinden die geistliche Musik vergangener Zeiten lebendig zu erhalten und noch mehr bekannt zu machen – alles zur größeren Ehre und Verherrlichung Gottes, der uns in seiner Güte und aus Freude am Schönen die Gabe der Musik geschenkt hat. Für alle, die bereits mitmachen, sind die Chorwochenenden eine Quelle der Stärkung und des Trostes, werden wir doch durch Wort und Musik im Geist an den Thron Gottes geführt. Wir freuen uns auf alle, die uns unterstützen und verstärken wollen! Voraussetzungen sind: Freude am Schönen und an der Gemeinschaft, Ergriffenheit durch die Musik und das gesungene Wort, Offenheit für neue Freundschaften und Stärkung an Körper, Seele und Geist!

Auf eine gesegnete Zusammenarbeit zu Seiner Verherrlichung und Ehre auch im Jahr 2025!

Heinz Schaidinger

Zeit:
03. - 05. Oktober 2025

Ort:
Seminar Schloss Bogenhofen in St. Peter am Hart

Leitung:
Heinz Schaidinger

Rückfragen:
Anfragen und Anmeldungen, um in die Mailinglist des Chors aufgenommen zu werden:
+43 677 61 10 33 12

Dezember 2025

05

05. – 07. Dezember

Österreichchor-Wochenende 4
Datum 05. – 07. Dezember
Ort Seminar Schloss Bogenhofen in St. Peter am Hart
Thema Musik zur Ehre Gottes
Zielgruppe Sänger und Musiker
Ansprechperson Heinz Schaidinger
iCal

Der sogenannte „Österreichchor“ blickt schon auf viele Erfahrungen, Probewochenenden und Konzerte zurück. Zurzeit läuft die Konzertserie mit der 2. Symphonie von Felix Mendelssohn-Bartholdy: „Lobgesang“

Durch eine fruchtbare Zusammenarbeit in mehreren Gruppen (Orchesterleitung Heinz Schaidinger, Choreinstudierung Monika Tarita und Sandra Mroczek) wird das Werk gut einstudiert und die Aufführungen werden gut vorbereitet. Immer herrscht Nachwuchsbedarf – wie in allen Chören – bei den Männern: Tenöre und Bässe bitten dringend um noch mehr Verstärkung! Auch die Holzbläser könnten mehr werden (Klarinetten und Fagotte), ebenso suchen wir noch jemand, der die Altposaune spielt.

Das erklärte Anliegen von Chor und Orchester ist, in den Gemeinden die geistliche Musik vergangener Zeiten lebendig zu erhalten und noch mehr bekannt zu machen – alles zur größeren Ehre und Verherrlichung Gottes, der uns in seiner Güte und aus Freude am Schönen die Gabe der Musik geschenkt hat. Für alle, die bereits mitmachen, sind die Chorwochenenden eine Quelle der Stärkung und des Trostes, werden wir doch durch Wort und Musik im Geist an den Thron Gottes geführt. Wir freuen uns auf alle, die uns unterstützen und verstärken wollen! Voraussetzungen sind: Freude am Schönen und an der Gemeinschaft, Ergriffenheit durch die Musik und das gesungene Wort, Offenheit für neue Freundschaften und Stärkung an Körper, Seele und Geist!

Auf eine gesegnete Zusammenarbeit zu Seiner Verherrlichung und Ehre auch im Jahr 2025!

Heinz Schaidinger

Zeit:
05. - 07. Dezember 2025

Ort:
Seminar Schloss Bogenhofen in St. Peter am Hart

Leitung:
Heinz Schaidinger

Rückfragen:
Anfragen und Anmeldungen, um in die Mailinglist des Chors aufgenommen zu werden:
+43 677 61 10 33 12

Das könnte dich auch noch interessieren

News

Was gibt's Neues bei uns? Nachrichten aus unseren Kirchen vor Ort und weltweit stellen wir hier für dich zusammen.

Angebote

Um mehr über unsere Events und Veranstaltungen zu erfahren und was dahinter steckt, schau dir unsere verschiedenen Angebote an.

Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfelder
×