Bild zum Weblog Du bist mein Zufluchtsort | Jo Ann Kate Cover
Lege deine Sorgen vor dem Herrn nieder und vertraue ihm, so wird er dir Frieden schenken und dein Leben neu machen.

05.04.2024

Du bist mein Zufluchtsort | Jo Ann Kate Cover

Für unseren Alltag, der oft von Herausforderungen, Ungewissheit und Angst geprägt ist, gibt uns die Bibel einen Rat: Suche Zuflucht in Gott. Doch wie sieht das konkret aus?

Zuflucht bei Gott zu suchen, bedeutet vor allem, in herausfordernden Zeiten gezielt im Gebet zu ihm zu kommen. Der 91. Psalm beschreibt das Bild eines sicheren Ortes bei Gott, ein Ort, der uns vor den Lebensstürmen bewahrt: „Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt, der bleibt unter dem Schatten des Allmächtigen. Ich sage zu dem HERRN: Meine Zuflucht und meine Burg, mein Gott, auf den ich traue!“ (Psalm 91,1-2). Diese Vorstellung soll uns nicht nur als schöne Metapher dienen; sie ist eine Einladung, unser Vertrauen in Gott zu vertiefen, gerade inmitten unserer täglichen Sorgen und Ängsten.

In Psalm 56,4 schreibt der Psalmist: „Wenn mir angst ist, vertraue ich auf dich!“. Es geht darum, Gott in Momenten der Furcht anzurufen und sich bewusst zu machen, dass unser Mut nicht aus unserer eigenen Stärke kommt, sondern aus der Zuversicht, dass Gott mich nicht im Stich lässt. Diese Haltung verwandelt meine Perspektive auf das, was uns Angst macht, und ermöglicht es mir, Herausforderungen mit einer neuen Haltung zu begegnen.

Gott verspricht uns, dass wir in jeder Herausforderung, jeder Angst oder Unsicherheit einen Schritt zurücktreten und uns bewusst dazu entscheiden können, auf ihn zu vertrauen. Das bedeutet, zu ihm zu beten – und zwar nicht nur um Hilfe, sondern auch dafür, seine ständige Nähe in unserem Leben wahrzunehmen und anzunehmen. Dadurch können wir ein tiefes Gefühl der Geborgenheit in ihm finden und lernen, ihm voll und ganz zu vertrauen.

Wenn dir dieses Lied gefällt, teile es doch mit anderen Menschen, die gerne christliche Musik hören! 


Link zum Video: https://youtu.be/lZMljXIPhZk

Hiermit erlaube ich Youtube, Cookies zu setzen, und das Video abzuspielen.

Externe Medien immer erlauben

Liedtext  

1. Du bist mein Zufluchtsort, du bist mein Schirm, mein Gott! Du wirst vor Angst mich behüten, dass ich, meinen Herrn, errettet gar fröhlich dich rühmen kann. Und wenn ich mich fürchte, hoffe ich auf dich.
2. Drum rühm ich, Herr, dein Wort, es treibt die Angst mir fort. Was können mir noch Menschen schaden? Ich habe dir, mein Gott, gelobt, ich will danken dir. Ich fürchte mich nicht mehr, denn ich hoffe auf dich.
3. In meiner größten Not warst du mir nah, mein Gott! Du hast vom Tode mich errettet. Du stellst mich, Herr, in dein Licht und machst mich doch wieder frei. In dir geborgen, hoffe ich auf dich.

Text und Melodie: Jo Ann Cate
Deutsche Übersetzung: Bärbel Röschl

Weitere Artikel

Bild zum Weblog Great is thy faithfulness | Musikvideo

12.07.2024

Great is thy faithfulness | Musikvideo

Gott ist groß. Er ist nachsichtig und vergibt gern. Das will dieses Lied dir mitteilen.

Bild zum Weblog Auf der Suche nach Gott: Jojos Geschichte

05.07.2024

Auf der Suche nach Gott: Jojos Geschichte

Er setzte einen radikalen Schritt: von Österreich nach Schweden auswandern und im Zelt leben, um in Einsamkeit auf seine innere Stimme zu hören und Gott zu finden.

Bild zum Weblog Vertrauen auf Gottes Weisheit

28.06.2024

Vertrauen auf Gottes Weisheit

Manchmal denkt man sich, man weiß, was richtig ist, man kennt den Weg. Aber immer wieder erkennt man: Gott weiß es besser.

Bild zum Weblog God will take care of you | Musikvideo

14.06.2024

God will take care of you | Musikvideo

Wir können darauf vertrauen, dass Gott uns in jeder Situation versorgt.

Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfelder
×